Fusspässe

Alle Diabetiker haben ab sofort Anspruch auf einen Fuß-Pass von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), der das Risiko für ein diabetisches Fußsyndrom ausweist. Erhältlich ist dieser Pass beim Dia-Doc oder Hausarzt.

Mehr erfahren
SOS in der Unterhose

Männer mit Diabetes leiden im Schnitt rund 10 bis 15 Jahre früher an Impotenz als Männer ohne Diabetes. Doch Viagra und Co. sind nicht die einzigen Maßnahmen, die hier helfen können.

manthey/slawitschek-mulle
Selbsthilfegruppen treffen sich wieder

„Das direkte Gespräch ist viel besser“

Die Kontaktbeschränkungen im Zuge der Coronakrise wurden von den meisten Diabetikern als zwar richtig aber bedrückend empfunden. Nun können die Selbsthilfe-Aktivitäten in Niedersachsen glücklicherweise langsam wieder starten.

Notfall
Richtig handeln bei Unterzuckerung und Co.

Notfall! Was Angehörige wissen sollten

Für Familienmitglieder von Menschen mit Diabetes sind Notfallsituationen oft schockierend und machen Angst. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Angehörigen wissen, was zu tun ist.

Pvävention Typ 2

Wären Menschen mit Typ-2-Diabetes dazu bereit sich schulen zu lassen, mit dem Ziel, Ihre Verwandten vor Diabetes zu schützen? Dieser Frage ging eine kürzlich veröffentlichte Studie nach.

Jung & Alt

Zwei aktuelle Studien aus den USA bestätigen den Nutzen von Systemen zur kontinuierlichen Blutzuckermessung. Zum einen bewirkten sie niedrigere HbA1c-Werte bei Jugendlichen, zum anderen ließen sich bei älteren Menschen zu niedrige Zuckerwerte...

Zuviel Zucker

Die am vergangenen Freitag im Bundestag verabschiedete „Nationale Diabetesstrategie“ findet ein verhaltenes bis kritisches Echo bei der Deutschen Diabetes Hilfe (diabetesDE) und der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Auch der Landesvorsitzende...